Get Adobe Flash player

Newsletter bestellen

Zahl der Besucher

Heute93
Insgesamt253834

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Geld oder Gutschein

Drucken

27.01.2013

 

gutegutscheine-facebook-logo

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in den letzten Tagen haben wir von Mitgliedern der GDS zahlreiche Anrufe bekommen. In diesen Anrufen wurde uns immer wieder die gleiche Frage gestellt:

Wie wird die Leistungsprämie aus dem Tarifvertrag der Service Stern Nord GmbH Ende Januar 2013 ausgezahlt, in Geld oder in Gutscheinen?

 

Diese zahlreichen Anrufe haben wir zum Anlass genommen, euch über diesen Sachverhalt umfänglich aufzuklären.

 

1. Wir wurden zum jetzigen Zeitpunkt nicht über eine Änderung der Auszahlung angesprochen, es gilt also das was im Tarifvertrag steht. Die Leistungsprämie wird mit der Januarabrechnung auf euer Konto überwiesen.

 

2. In den Betriebsversammlungen der Service Stern Nord GmbH am 11.01.2013 in Kiel wurde den anwesenden Beschäftigten seitens der Geschäftsleitung mitgeteilt, dass die Leistungsprämie für das Jahr 2012 in Form von Gutscheinen der Firma Sodexo ausgezahlt werden soll. Diese Vorgehensweise können wir nicht akzeptieren und verurteilen diese auf das Schärfste, da es hier zu einer Vereinbarung zwischen den Tarifparteien bedarf. Die GDS hat dafür mit dem Arbeitgeber bis heute keine Vereinbarung getroffen. Dieser, von der Geschäftsleitung der Service Stern Nord GmbH einseitig ausgelöste Schnellschuss, war in der Angelegenheit Leistungsprämie nicht sehr hilfreich und hat bei den GDS -Mitgliedern zu Verunsicherung und Ratlosigkeit geführt.

 

3. Grundsätzlich hat der Vorstand der GDS keine Einwände gegen die Auszahlung der Leistungsprämie in Form von Gutscheinen, da sich hieraus eine höhere Kaufkraft für die Mitglieder ergibt. Diese Entscheidung werden aber nur die Mitglieder der GDS in Form einer Mitgliederbefragung treffen, jedoch bedarf es hierzu einer umfangreichen Vorbereitung. Es müssen alle GDS- Mitglieder, nicht nur ein Bruchteil der Beschäftigten in Kiel, hierzu informiert werden. Des Weiteren sollten alle GDS- Mitglieder in Form von Unterlagen über die unterschiedlichen Arten der Gutscheine, sowie über deren Akzeptanzpartner und der maximal einzulösenden Anzahl von Gutscheinen pro Einkauf, unterrichtet werden. Diese Informationen und die notwendige Vorbereitung werden einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen, auch müssen noch die fiskalischen Vorschriften rechtlich geprüft und bewertet werden.

 

Der Vorstand der GDS wird keine tariflichen Entscheidungen ohne das Votum seiner Mitglieder vereinbaren!

 

Als kleines Stimmungsbarometer, und NUR als solches sollte es betrachtet werden, starten wir auf unserer Internetseite zeitnah eine Umfrage zu diesem Thema. Dazu schaut bitte auf die linke Seite <<<

Kollegen bei der Arbeit

Webcam Lübeck

UK S-H Campus Lübeck

Webcam Kiel

Kiel-Schilksee